Funktionsketten am 10.04.2021

 

Wie können sich Funktionsketten auf den ganzen Körper auswirken?

Weil der Mensch als Einheit funktioniert und alles in Verbindung steht.
Dieser Tag ist die ideale Gelegenheit sich auf unsere parietale Serie einzustimmen.

Gemeinsam gehen wir auf die Reise und erforschen folgende Themen in Theorie
und die jeweilige Behandlung in der Praxis.

 

 

1 Tag - 4 Ketten
Vom Fuss zur Schulter


Funktionskette 1
Die Gewölbe eines Fußes in Verbindung zu ISG Bewegungen.
Welchen Einfluss hat der Fuss auf die Bewegungen zwischen Kreuzbein und Darmbein?

Funktionskette 2
Der Bandscheibenvorfall in Verbindung zur ISG Beweglichkeit und viszeralen Verbindungen.
Welche Auswirkungen haben die Läsionen aus Kette 1 auf den Bandscheibenvorfall?

Funktionskette 3
Schulterbeschwerden in Verbindung zur BWS/Thorax Region und subdiaphragmale Anatomie.
Wie entsteht der Übergang von BWS Beschwerden zu Schulterbeschwerden und was hat das Zerchfell damit zu tun?

Funktionskette 4
Epikondylitis in Verbindung zur Schulter.
Am Fuss gestartet und nun eine Entzündung am Ellenbogen?

 

Wir gehen der Sache auf den Grund und stellen Sequenzen der Behandlung bereit.



Welche Bedeutung diese Ketten für uns haben,
wie Sie Störungen in diesem System diagnostizieren,
testen und osteopathisch behandeln können zeigen wir Ihnen an diesem Tag.

 

Dieses Seminar ist offen für jeden der Interesse an diesem Thema hat
und gerne unsere osteopathische Sichtweise und Behandlungsmöglichkeiten erfahren möchte.

 

Ein Seminar mit Thomas Brucha
 

Datum: 10.04.2021
Beginn 10:00 Uhr - Ende ca. 16:00 Uhr

Investition: 85,00 Euro zzgl. MwSt

 

 

Anmeldung

An welchen Veranstaltungen möchten Sie teilnehmen?*
Datenschutzinformation*
Teilnahmebedingungen*